Agentur­Struktur

Assistenz für Senioren.
Judith Dömer-Warnecke
Senioren-Assistenz | Plöner Modell

Judith Dömer-Warneke

Qualifizierte Senioren-Assistentin
nach dem Plöner Modell
Mein Name ist Judith Dömer-Warneke. Ich habe zwei Töchter und lebe seit 2016 mit meinem Mann in Rheinbach. Seit Abschluss meines kulturwissenschaftlichen Studiums bin ich nun seit ca. 20 Jahren als Beraterin im Wissenschaftsumfeld tätig. Meine Stärke sind einfühlsame Gespräche mit Menschen in nicht-alltäglichen Lebenssituationen und zu spannungsreichen Themen. Ich begleite Sie gerne bei Ihrer eigenen Lösungsfindung.

Bei meinem ersten Studentenjob besuchte ich über mehrere Wochen einen an Krebs erkrankten Senior zur Entlastung seiner pflegenden Frau. Bei unseren intensiven Gesprächen ist mir bewusst geworden, wie wichtig es für ältere Menschen ist, wenn jemand da ist, der ihnen Zeit schenkt und zuhört. Ich freue mich Ihnen zur Seite zu stehen und Sie in Alltagsdingen zu unterstützen.

Als qualifizierte Senioren-Assistentin möchte ich Senioren und Seniorinnen im Alltag Struktur geben, ihre Mobilität fördern, ihnen Lebensfreude vermitteln und Lebenswünsche erfüllen. Ich helfe Ihnen dabei möglichst lange ein selbstbestimmtes Leben im eigenen Zuhause mit aktiver Teilhabe am sozialen Leben zu führen.
Unterschrift
Die AgenturStruktur ist ein Angebot an Senioren und Seniorinnen, die im eigenen Haushalt leben und in einzelnen Lebensbereichen auf Unterstützung im Alltag angewiesen sind sowie sich Begleitung zur Teilhabe am sozialen Leben wünschen. Grundsätzlich kann mein Angebot als Alltagsassistenz auch von jüngeren Personen in Anspruch genommen werden, die -zeitweise während einer Genesungsphase oder dauerhaft wegen einer chronischen Erkrankung- auf Hilfe bei der Haushaltsführung oder auf Unterstützung in anderen Bereichen im Alltag angewiesen sind.

Einzelbetreuung

Begleitung und Alltagshilfe
Zuwendung und Gespräche
Gemeinsame Spaziergänge
Bewegungs- und Entspannungsangebote
Gedächtnistraining
Begleitung zu Terminen, z.B. Frisör, Arzt u.a.
Hilfe bei offiziellem Schriftverkehr, z.B. bei Behördenangelegenheiten
Beratung zu Pflegethemen

Hilfen bei der Haushaltsführung

Unterstützung Zuhause
Gemeinsames Kochen und Backen
Gemeinsames Einkaufen oder Erledigen von Einkäufen
Gemeinsames Aufräumen und Sortieren
Hauswirtschaftliche Unterstützung im kleinen Rahmen

Teilhabe am gesellschaftlichen Leben

Individuelle Hilfen und besondere Wünsche
Organisation weiterer Hilfen
Hilfe bei und nach Krankenhausaufenthalten
Organisation von und Assistenz bei Feiern, Umzug u.a.
Begleitung zu kulturellen Veranstaltungen
Gesellschafterin bei besonderen Anlässen
Ausflüge (mit dem Auto) an Lieblingsorte
Handwerkliche und musische Beschäftigung
Erinnerungserleben

Abrechnung mit Pflegekassen und Privatzahler

Als anerkanntes Angebot zur Unterstützung und Entlastung im Alltag gem. §45a Abs.1 SGB XI ("Entlastungsbetrag") können meine Leistungen direkt mit der Pflegekasse (ab Pflegegrad 1) abgerechnet werden, ggf. auch im Rahmen der Verhinderungspflege oder der Umwidmung von Pflegesachleistungen. Die angebotene Dienstleistung kostet 35,- Euro pro Stunde. Meine Leistungen als selbstständige und freiberufliche Seniorenassistentin können Sie gerne auch als Privatzahler in Anspruch nehmen. Mein Honorar vereinbaren wir individuell und stundenweise je nach Ihrem Bedarf. Ein Erstberatungsgespräch mit dem Senior oder der Seniorin und/oder Angehörigen zur Bedarfsermittlung wird bei Vertragsabschluss nach dem vereinbarten Stundensatz verrechnet.

Einsatzgebiet und Verfügbarkeit

Mein Einsatzgebiet ist 53359 Rheinbach (bei Bonn) plus 25 km Umfeld. Für Menschen in meinem Wohnumfeld vom Rheinbacher Stadtgebiet sind Fahrtkosten inklusive. Im Umkreis von bis zu 25 km berechne ich Fahrtkosten gemäß einer Kilometerpauschale von 30 Cent/Km. Die Dienstleistungen können nach Vereinbarung i.d.R. wochentags zwischen 8:00 und 18:00 Uhr in Anspruch genommen werden. Einsatzzeiten darüber hinaus abends oder am Wochenende sind nach individueller Absprache in Einzelfällen möglich.

Qualitätssicherung

Es besteht eine Kooperationsvereinbarung mit dem Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz. Das Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz für Köln und das südliche Rheinland übernimmt für mich die Aufgabe der fachlichen Begleitung und Qualitätssicherung. Durch die Kooperation wird mein Angebot durch regelmäßige Fortbildungen weiterentwickelt. Für kollegialen Austausch bin ich Mitglied des Netzwerks der Senioren-Assistenz Plöner Modell. Für meine Tätigkeiten besteht eine Betriebshaftpflicht bei der AndSafe Versicherung AG.

Qualifikation

Qualifizierung in der professionellen Senioren-Assistenz/Plöner Modell im Umfang von 120 UE durch Büchmann/Seminare KG -staatl. anerkannter Träger der Weiterbildung- vom 18.9.2020-18.4.2021, Zertifikat vom 18.4.2021
Erklärungsvideo bei youtube zum Plöner Modell
Erklärungsvideo bei youtube zur Ermittlung des Pflegegrades

"Mit meinem offenen Ohr bekommt Ihr Alltag Hand und Fuß."
Judith Dömer-Warneke

Eichendorffweg 18
53359 Rheinbach, Deutschland
0176 70717633
Für die Vereinbarung eines persönlichen Kennlerntermins senden Sie mir gerne eine E-Mail oder rufen Sie mich an.
© IF designs.